Über mich

Mein Name ist Sebastian Schmidt, ich bin 33 Jahre alt und lebe gemeinsam mit meiner Frau und meinem kleinen Sohn hier in Bonn.

Schon während meiner Schulzeit war ich mir sicher, dass ich mich beruflich in Richtung Medizin orientieren würde. Nach dem Abitur (2008) habe ich dann zunächst eine Ausbildung zum Physiotherapeuten gemacht. Schnell stellte sich heraus, dass das genau die richtige Wahl war, aber meine Wissbegierde bis heute noch längst nicht gestillt ist.

Nach vielen Fortbildungen in der Physiotherapie habe ich schließlich mit der Osteopathieausbildung begonnen und diese erfolgreich abgeschlossen.

Mit der Eröffnung der Bonn-Osteo Praxis habe ich den nächsten Schritt auf meinem beruflichen Werdegang eingeleitet und mir einen kleinen Traum verwirklicht.

Sebastian Schmidt guckt lächelnd zur Seite. Er hat kurzes, dunkles Haar und trägt eine runde Brille.

Meine Vita

Ausbildung

Physiotherapeutischer Werdegang

  • Abschluss der dreijährigen Physiotherapieausbildung
  • Fortbildung Manuelle Lymphdrainage (MLD)
  • Fortbildung Krankengymnastik am Gerät (KGG)
  • Fortbildung Manuelle Therapie (MT)
  • Fortbildung im Bereich des neurologisches Konzepts der Propriozeptiven Neuromuskulären Fazilitation (PNF)
  • Fortbildung Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) (Kiefergelenk)
  • Fortbildung im Bereich des Tapens

Abschluss Studium Bachelor of Science im Bereich der Komplementärmedizin

Abschluss als „sektoralen Heilpraktikers im Bereich der Physiotherapie“

Abschluss und Anerkennung als Heilpraktiker

Lehrtätigkeit an der Heilpraktikerschule-Ellinghaus

Osteopathischer Werdegang

  • Abschluss der vierjährigen Osteopathieausbildung an der Osteopathie Schule Deutschlands (OSD)
  • Fortbildung Faszien-Distorsions-Modell nach Typaldos (FDM)
  • Fortbildung im Bereich der Neuro-Osteopathie
  • Fortbildung Neurofunktionelle Integration (NIS)
  • Fortbildung im Bereich der psychosomatischen Osteopathie
  • Fortbildung im Bereich Babys und Kleinkinder in der osteopathischen Praxis

Fortbildung im Bereich der Neuroathletik/ neurozentrierten Therapie